Unsere Stoffe - Material und Herkunft

Baumwoll-Stoffe

Wir verwenden Stoffe namhafter Hersteller - alle Stoffe bestehen aus 100% reiner Baumwolle ohne Beimischungen.

Patchwork- oder Designerstoffe aus reiner Baumwolle aus USA (u.a. Michael Miller, Robert Kaufman, Riley Blake, ...), England, Dänemark, ...

deutsche Druck- & Webstoffe u.a. aus feiner ägyptischer Baumwolle von Westfalenstoffe

 Piqué aus europäischer Produktion

 Vichys in Karo und Streifen aus Südamerika

 usw.

Noch ein Punkt in eigener Sache:

bei amerikanischen Stoffen ist die Disposition etwas schwierig, da es an die fünf Monate dauern kann, bis die Stoffe bei uns sind.
Daher ordern wir unsere Bestände im Frühjahr und Herbst jeweils für das folgende Halbjahr.
Sollten diese Stoffe dann abverkauft sein, ist es manchmal möglich sie kurzfristig über unseren Großhändler nachzuordern ... oder eben 3-5 Monate zu warten. 
Zudem sind amerikanische Stoffe saisonal, d.h. nur immer eine begrenzte Zeit verfügbar - dadurch können wir Ihnen zwar immer neue Stoffe bieten, aber wir können nicht genau sagen, wie lange Stoffe verfügbar sind. Oft sind gerade die beliebtesten Stoffe am Schnellsten vom Markt weg.

Alle anderen Baumwoll-Stoffe sind kurzfristig lieferbar, so dass wir hier eine durchgehende Lieferbarkeit garantieren können.



Woll-Stoffe

reiner Cashmere ohne Beimischung gewebt - 100% Cashmere

Die aktuellen Farben zeigen wir im Angebot an.
Beachten Sie bitte, dass wir unsere Cashmere Decken nicht mehrfach in derselben Farbe auflegen können, da jedes Stofflos eine andere Farbe hat.
Wir können aber immer kurzfristig auf diverse Cashmere Tuche in unterschiedlichen Farben zurückgreifen. Wenn Sie an einer anderen Farbe oder einer anderen Größe interessiert sind, schicken Sie uns eine E-Mail - die Decke wird dann für Sie exklusiv gefertigt. Die Lieferfrist beträgt dann ca. 3 Wochen.



schottische Tartans aus reiner Schurwolle - 100% pure wool

Was ist ein Tartan?
Ein Tartan ist ein spezielles Webmuster für Stoffe, das in der Neuzeit häufig repräsentativ für die Zugehörigkeit zu einem Schottischen Clan genutzt wird. Das für Tartans typische Karomuster ("Schottenkaros“) entsteht beim Weben durch Verwendung von unterschiedlich farbigen Fäden. Tartans werden heute vornehmlich für Kilts und andere „schottische“ Kleidungsstücke verwendet.(Quelle: Wikipedia)

Da Tartans im Einkauf sehr teuer sind, haben wir immer nur eine kleine Auflage auf Lager. Weitere Tartans bzw. Karostoffe, die uns kurzfristig zur Verfügung stehen,auf Anfrage.


Zurück